Schlagwort-Archive: Regionalkrimi

Kirsten Nähle – Zwölf Sünden

Kritik und Rache an der Gesellschaft.

Victoria Stahl hat mit Daniel Freund einen neuen Partner vor die Nase gesestzt bekommen. Die Ermittlerin hat ohnehin schon einen Ruf etwas eigensinnig zu handeln und kann sehr schlecht damit umgehen, dass sie nun von einem Kölner bei den Ermittlungen begleitet wird. Entsprechend kühl ist auch der Start der beiden Ermittler, als sie zu einem vermeintlichen Selbstmord mitten im bekannten Stadtlauf „Würzburg läuft“ gerufen werden. Kirsten Nähle – Zwölf Sünden weiterlesen

Eva Adam – Fleischeslust in Unterfilzbach

Presssack zum Frühstück.

Eigentlich ist Hansi Scharnagl ein sehr umgänglicher Mensch. Aber er hat halt so seine Gewohnheiten. Aktuell beispielsweise hat er den „neuen alten“ Presssack der Metzgerei Aschenbrenner lieben gelernt.
Das heißt er genießt ihn am liebsten morgens mit viel Zwiebeln zum Frühstück. Eva Adam – Fleischeslust in Unterfilzbach weiterlesen

Iris Mueller – Todesklänge

Der zweite Fall für Patrizia Vespa.

Gerade eben erst hat Eleonora Salazar mit ihrer Gruppe Kontrapunkt im Rahmen des Internationalen Musikfestivals in Ravello einige Madrigale von Carlo Gesualdo gesungen. Sie erntete viel Lob, aber auch Kritik – unter anderem von der bekannten Kulturjournalistin Alessandra Amedeo. Und am nächsten Morgen wird eben diese Journalistin tot aufgefunden. Iris Mueller – Todesklänge weiterlesen