Schlagwort-Archive: Regionalkrimi

Philippe Georget – Rabenschwarzer Winter

Alle Welt geht fremd.

Gilles Sebag hat einen Fehler begangen. Seit Monaten schon quälten ihn Vermutungen, dass ihn seine Frau Claire hintergeht und eine Affäre hat. Doch bislang gab es dafür lediglich Indizien. Und nun hat er im vergangenen Sommer doch auf ihrem Handy nachgesehen. Philippe Georget – Rabenschwarzer Winter weiterlesen

Iris Mueller – Todesklänge

Der zweite Fall für Patrizia Vespa.

Gerade eben erst hat Eleonora Salazar mit ihrer Gruppe Kontrapunkt im Rahmen des Internationalen Musikfestivals in Ravello einige Madrigale von Carlo Gesualdo gesungen. Sie erntete viel Lob, aber auch Kritik – unter anderem von der bekannten Kulturjournalistin Alessandra Amedeo. Und am nächsten Morgen wird eben diese Journalistin tot aufgefunden. Iris Mueller – Todesklänge weiterlesen

Miroslav Nemec – Die Toten von der Falkneralm (Mein erster Fall)

Ein Schauspieler ermittelt.

Was macht man nicht alles als Schauspieler. Dazu noch als Schauspieler im Münchner „Tatort“. Da man auf das Publikum wie ein erfahrener Ermittler wirkt, nimmt man sogar eine Autorenlesung am Ende der Welt in Kauf um sich ein paar Euro dazuzuverdienen und seine Agenten glücklich zu machen. Im Berghotel „Falkneralm“ soll deshalb Miroslav Nemec aus einem Henning-Mankell-Krimi vorlesen. Miroslav Nemec – Die Toten von der Falkneralm (Mein erster Fall) weiterlesen

Philippe Georget – Wetterleuchten im Roussillon

Kolonialherrschaftliche Grüße aus Algerien.

Gerade noch begleitete Gilles Sebag seine Tochter zur Beisetzung eines Klassenkameraden der bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Da wird er zu einem Mordfall gerufen: ein älterer Rentner wurde erschossen in seiner Wohnung aufgefunden. Philippe Georget – Wetterleuchten im Roussillon weiterlesen