Archiv der Kategorie: Buch

Ein Eindruck von mir gelesener Bücher: Handlungen, Inhalte und Empfehlungen zu aktuellen Werken und alten Schmökern.

Kirsten Nähle – Zwölf Sünden

Kritik und Rache an der Gesellschaft.

Victoria Stahl hat mit Daniel Freund einen neuen Partner vor die Nase gesestzt bekommen. Die Ermittlerin hat ohnehin schon einen Ruf etwas eigensinnig zu handeln und kann sehr schlecht damit umgehen, dass sie nun von einem Kölner bei den Ermittlungen begleitet wird. Entsprechend kühl ist auch der Start der beiden Ermittler, als sie zu einem vermeintlichen Selbstmord mitten im bekannten Stadtlauf „Würzburg läuft“ gerufen werden. Kirsten Nähle – Zwölf Sünden weiterlesen